Für die EVP gilt

Auf der Basis christlicher Werte wie Verantwortung, Gerechtigkeit oder Nachhaltigkeit betreibt die EVP als Mittepartei eine sachbezogene und lösungsorientierte Politik, die dem Wohl aller Menschen dient.

KANTON BERN

NEIN zur Selbstbestimmungs-Initiative

Die sogenannte Selbstbestimmungs-Initiative ist gefährlich. Sie schwächt unser Land und die Menschenrechte und wird von der EVP klar abgelehnt.

NEIN zur Hornkuh-Initiative

Die Initiative «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)» will, dass Halter von Kühen, Zuchtstieren, Ziegen und...

JA zum UMA-Kredit 2018-2020

Im März 2018 stimmte der Grosse Rat mit 100 zu 47 Stimmen einem Kredit zu, der die Unterbringung und Betreuung der «unbegleiteten minderjährigen...

SCHWEIZ

Nächste Delegiertenversammlung in Winterthur

Die letzte Delegiertenversammlung dieses Jahres kommt am 1. Dezember 2019 in Winterthur zusammen. Hier geht's zur Anmeldung!

Erfolgreicher Widerstand: BR verzichtet auf Waffenexporte in Bürgerkriegsländer!

Der massive Widerstand auch der EVP im Rahmen einer breiten Allianz zeigt Wirkung: Der Bundesrat verzichtet nun definitiv darauf, Waffenexporte in...

Es ginge um die Stärkung der Glaubwürdig-keit einer Glaubensgemeinschaft

Jede Religionsgemeinschaft müsste für sich klären: Sagen wir ja zur Demokratie und zum Rechtsstaat? Marc Jost im Interview zur staatlicher Anerkennung...

Nächste Abstimmungen

Themen


Newsletter abonnieren

Spenden
Unterstützen Sie uns praktisch

Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der EVP

Parolen

Nein zur SBI 

Die sogenannte Selbstbestimmungsinitiative schwächt unser Land als internationaler Vertragspartner, unseren Wirtschaftsstandort und unsere Menschenrechte.

Stimmfreigabe zur Überwachung von Sozialversicherten

Die Gesetzesänderung will Versicherungen wieder die Möglichkeit einräumen, bei Verdachtsfällen auf Versicherungsbetrug Observationen durchzuführen - allerdings deutlich weitergehend als vorher und vom öffentlichen Raum aus ohne richterlichen Beschluss.

Ja zur Hornkuh-Initiative

Die Hornkuh-Initiative verlangt, dass die Würde der Tiere geachtet wird, indem die Haltung von behornten Tieren mit wirtschaftlich lohnenden Anreizen des Bundes unterstützt wird.